In diesem Fachgebiet werden Patienten aller Altersstufen mit Erkrankungen wie z.B. Rheuma, Handerkrankungen und Hand-Verletzungen, Schulter- und Armverletzungen, Bandscheibenvorfälle, usw. behandelt.

Die Beweglichkeit soll wiederhergestellt, die Muskulatur gekräftigt und die Geschicklichkeit und Koordination gefördert werden. In der Ergotherapie soll der Patient lernen, seine Kräfte zu nutzen und seine Verhaltensweisen und Arbeitsabläufe im Alltag zu verändern.

P1170581 (2)
Raps als Sensibilitätstraining und Kühlung z.B. bei einem Kind mit rheumatoider Arthritis

Dies ist unsere Spezialisierung und wir verfügen hier über einen besonders langjährigen Erfahrungsschatz in der Handtherapie.

Eine Behandlung beinhaltet z.B.:

  • Übungen zur Beweglichkeit, Muskelkraft, Ausdauer, Belastbarkeit und Sensibilität
  • Training von Alltagsaktivitäten
  • Beratung und Training zum Gelenkschutz
  • Abhärtung von Amputationsstümpfen und Training mit der Prothese
  • individuelle Schienenanfertigung nach Verletzungen oder bei rheumatischen Erkrankungen (Lesen Sie mehr unter der Rubrik „Schienenbau“)
error: Content is protected !!